A recipe for asparagus lovers – asparagus lasagne with wild garlic pesto

asparagus lasagne with wild garlic pesto

Springtime is asparagus time. Whether green or white – asparagus always tastes good. In our asparagus lasagne with wild garlic pesto all the spring flavors culminate in a wonderful dish.

Asparagus lasagne with wild garlic pesto


Spargellasagne Ofen

Spargellasagne mit Bärlauchpesto

Frühlingszeit ist Spargelzeit. Ob grün oder weiß – Spargel schmeckt immer gut. In unserer Spargellasagne mit Bärlauchpesto kulminieren alle Frühlingsaromen in einem wunderbaren Gericht.
Prep Time 30 mins
Cook Time 1 hr
Course Hauptgericht
Cuisine Pasta
Servings 2

Ingredients
  

Instructions
 

  • Waschen und schälen Sie den Spargel. Den Spargel in ca. 1 cm lange Stücke schneiden (außer die Köpfe). 700ml Wasser mit 1 TL Salz in einem Topf zum Kochen bringen und den Spargel ca. 3 Minuten kochen. Beim Abgießen ca. 400ml Spargelwasser aufbewahren.
  • Zitrone waschen und ca. 1 Teelöffel Schale abreiben. Zitrone auspressen, um ca. 3 Esslöffel Saft zu erhalten. Butter in einem mittelgroßen Topf bei starker Hitze schmelzen und das Mehl einrühren. Dann die Milch und das Spargelkochwasser zügig einrühren und das Gemüsebrühepulver zugeben. Alles ca. 2 Minuten köcheln lassen. Die Schale und den Saft unterrühren und mit Salz, Chiliflocken und Muskatnuss abschmecken. Etwa 250 g Sauce beiseite stellen und den Rest mit dem Spargel mischen.
  • 3 Esslöffel der Sauce in der Lasagneform verteilen und 3 Lasagneblätter darauflegen. 1/3 des Spargels, 1/3 der Speckwürfel und 2 Esslöffel Bärlauchpesto darauf geben. Alles 2 Mal wiederholen.
    Mit den restlichen 3 Lasagneblättern abschließen und die restliche Sauce darauf verteilen. Mit den gehackten Tomaten und dem Käse bestreuen. Dann alles für 30 Minuten in den auf 200 Grad vorgeheizten Backofen geben. ( Ober-/Unterhitze )
    Nach 30 Minuten schalten Sie den Ofen aus und lassen die Lasagne 30 Minuten ruhen. Dann servieren.
    Spargellasagne Zubereitung
Keyword Lasagne, Spargel

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Recipe Rating





*