Perfekt, natürlich, nachhaltig und super gemütlich – Hotel Gitschberg

Hotel Gitschberg
Hotel Gitschberg

Im Hotel Gitschberg kannst Du einen super gemütlichen und stilvollen Urlaub in einer traumhaften Umgebung verbringen. Wir waren 2 Wochen im Hotel Gitschberg und haben uns extrem wohl gefühlt.

Was erwartet Dich im Hotel Gitschberg?

  1. ein Hotel auf einer Sonnenterrasse in Meransen mit Blick über Eisack- und Pustertal
  2. ein Hotel-Team, welches extrem freundlich und serviceorientiert ist
  3. moderne und gemütliche Zimmer
  4. ein abwechslungsreiches Frühstück, eine tolle Jause und ein sehr gutes 4-Gänge Menü am Abend
  5. ein Top Wellness-Bereich zum Abspannen nach dem Wandern oder Skifahren
  6. ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis

Homepage Hotel Gitschberg       Weitere Hotels in Meransen*

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Hotel Gitschberg im Detail

Das Hotel liegt auf einem Sonnenplateau im oberen Teil von Meransen. Die Gondelbahn ( Gitschberg-Jochtal ) ist ca. 200m entfernt und problemlos erreichbar. Parkplätze und eine Garage sind vorhanden.

Durch seine Ausrichtung nach Süd-Westen kannst Du deinen Urlaub auf einer großen Sonnenterrasse genießen. Auch die meisten Zimmer sind nach Süd-Westen ausgerichtet. Das Gitschberg ist sehr stilvoll mit viel Holz eingerichtet und strahlt Gemütlichkeit aus.

Im Kellergeschoss findest Du den Wellness Bereich nebst Skikeller, im Erdgeschoss die Rezeption, Restaurant, Bar und einen Aufenthaltsbereich vor. Die 38 Zimmer verteilen sich auf 3. Stockwerke. Freies WLAN wird angeboten. Dieses ist auch einer der wenigen Kritikpunkte, da es schlichtweg zu langsam ist. Allerdings liegt bereits ein Glasfaserkabel am Hotel, so dass bald mit einer Lösung zu rechnen ist.  

Hotel Gitschberg – die Zimmer

Angebot werden Einzel- und Doppelzimmer in mehreren Kategorien, sowie Suiten mit integrierter Sauna. Bewohnt wurde ein Doppelzimmer “Hofa”, welches sich entgegen der Reservierung nicht im 2. sondern im 1. Stock befand. Die Einrichtung ist funktional und es herrscht viel Holz vor.  Das Bad ( nur Dusche / kein Tageslicht ) war ok und zweckmäßig. Ein Flachbildschirm, ein großes Sofa und ein kleiner Schreibtisch rundeten die Einrichtung ab. Schränke und Ablagemöglichkeiten sind in ausreichender Zahl vorhanden. Highligt ist der Südbalkon mit einem schönen Blick in das Eisack- und Pustertal und die umliegenden Berge. Allerdings ist der Balkon recht schmal, so dass die Sonnenterrasse im EG vorzuziehen ist.   

Unter dem Strich waren wir mit dem Zimmer absolut zufrieden. Vor dem Hintergrund, dass die Aufenthaltszeiten im Zimmer durch die zahlreichen Aktivitäten ( Wandern, Städtetour etc. ) und das schöne Wetter auf ein Minimum begrenzt waren, passte es.

Hotel Gitschberg – Essen und Bar 

Eines der Highlights ist sicherlich die angebotene “Verwöhnpension”, bestehend aus Frühstück, Jause und Abendessen.

Du startest den Tag mit einem reichhaltigen Frühstück (Säfte, Kuchen, Müsli, Wurst,Käse oder frisch zubereitetem Ei, Omelett oder Spiegeleier). Das Frühstück wird in Buffetform angeboten – Coronabedingt muss eine Maske getragen werden.

Die Jause startet um 15.00 Uhr. Auf der Sonnenterrasse können Snacks und Kuchen gegessen werden.

Das Abendessen besteht aus einem sehr wohlschmeckenden und variantenreichen 4-Gang Menü ( Salat, Kalte und Warme Vorspeise, Hauptspeise und Dessert ). Dazu kannst Du auch immer zwischen vegetarischen und Fleisch-Gerichten wählen. Das Gitschberg verfügt über eine sehr gut sortierte Weinkarte. Bei der Auswahl steht Dir das Serviceteam mit Rat und Tat zur Seite. Der Restaurantbereich ist geräumig und nach Süden, mit einem tollen Blick auf die Berge, ausgerichtet.

Hervorzuheben ist das super freundliche und hoch motivierte Serviceteam, welches Begeisterung und Freude ausstrahlt. Ein dickes Plus.

Nach dem Essen kannst Du den Abend stilvoll an der Bar und im Aufenthaltsbereich ausklingen lassen.  

Hotel Gitschberg –  Wellness

Im Kellergeschoss befindet sich ein großer Wellness-Bereich mit mehreren Saunen ( bspw. Bio-Heu ) und Dampfbad und großzügigen Ruhebereichen. Des Weiteren findest Du ein Hallenbad und einen kleinen Fitness-Raum vor. Eine große Aussenanlage mit Panoramablick hilft beim Entspannen. Schön ist, dass die Saunen über große Fenster mit Blick auf die Berge verfügen. Der Wellness-Bereich ist ausreichend groß, so dass selbst zu Stoßzeiten und unter verschärften Corona-Bedingungen genug Platz war.

Hotel Gitschberg – “Activities”

Für die meisten Gäste dürften wohl im Sommer das Wandern und im Winter das Skifahren den Schwerpunkt bilden. Wir waren im Sommer 2020 vor Ort und haben die Zeit zum Wandern genutzt. Meransen bietet eine große Zahl von Wandermöglichkeiten und das Hotel-Team steht Dir auch beratend zur Seite. Darüber hinaus werden auch geführte Touren angeboten.

Wer keine Lust auf sportliche Aktivitäten hat, dass nahe gelegene Brixen oder Bruneck laden zu Kultur und Shopping ein. Die “Almencard”, die Du als Gast bekommst, ermöglicht Dir die kostenfreie Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel. Wir haben bspw. Bozen mit dem Zug besucht – im Vergleich zur Anfahrt mit dem Auto sehr entspannend.

Hotel Gitschberg – Fazit

Ein Besuch im Hotel Gitschberg lohnt. Du kannst in einer Wohlfühlatmosphäre einen entspannten Urlaub verbringen und in herrlicher Umgebung viele Aktivitäten starten. Service und Leistung stimmen und Du hast ein sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis.

 

Lage und Anreise

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Letzte Aktualisierung am 23.10.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Advertisment

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*