Nach Studium vieler Tests haben wir uns für die Canon G7X Mark II – die beste Reisekamera 2019 entschieden. Ausschlaggebend für den Kauf der Canon G7X Mark II* war die Kombination von Lichtleistung, Dynamikbereich, Gewicht und Preis.

Hier ist für uns die Canon G7X Mark II – die beste Reisekamera 2019, denn mit einem Gewicht von rund 300 Gramm, einem Preis von rund 500 Euro, einer Brennweite von 24 – 100mm völlig ausreichend für 90% der Fotos, die wir auf Reisen machen. Die Canon G7X Mark II  wird auch oft als Kamera für die Hosentasche bezeichnet. Dem ist nicht so, denn die Hosentasche kann keine Schutzhülle ersetzen.

Was ist besser, ein Smartphone oder eine Kompaktkamera?

Eine Glaubensfrage, nachdem Smartphones in den letzten Jahren technisch immer mehr aufgerüstet haben und den klassischen Kompakten das Leben schwer gemacht haben. Dennoch, eine Kompaktkamera hat in der Regel,

  • einen optischen Zoom
  • eine höhere Bildqualität
  • einfach mehr Lichtleistung
  • einen höheren Dynamikbereich
  • ein schnelleres Auslösen
  • einen besseren Autofokus
  • selektive Tiefenschärfe
  • viele manuelle Einstellungen
  • groß und handhabbare Bedienelemente und Tasten
  • mehr Akkulaufzeit beim Fotografieren
  • ein Klappdisplay und / oder einen optischen Sucher,

im Gegensatz zu einem Smartphone. Um das an dieser Stelle klar zu sagen, auch wir nutzen in vielen Alltagssituationen das Smartphone zum Fotografieren. Eine Kompaktkamera hat man eben nicht immer dabei. 

Die Canon G7X Mark II im Einsatz in Südafrika

Die Canon G7X Mark II – die beste Reisekamera 2019, hat sie sich bewährt? Wir hatten in Canon G7X Mark II 2 Wochen in Südafrika unter unterschiedlichsten Bedingungen im Einsatz. Es wurden sowohl Landschafts- als auch Porträtaufnahmen gemacht. Darüber hinaus hatten wir die Canon G7X Mark II auf einer Safari dabei. Fotografiert wurde fast überwiegend im Automatikmodus, da es meistens schnell gehen musste und wir eher Hobby-Fotografen sind.

Wir sind von der Qualität der Bilder beeindruckt. ( Bilder leider komprimiert wegen Upload Beschränkung des Providers )     Die Canon G7X Mark II war im Handling leicht zu bedienen und erfüllte unsere Ansprüche. Aber es gab auch kleine Punkte, die uns gestört haben:

  • Im Einsatz war eine Kameratasche Fancy Sporty, 80 M, schwarz   in schwarz von Hama mit der wird nicht zufrieden waren. Das lag aber weniger an der Tasche, die gut verarbeitet und robust ist, als an unserer Fehleinschätzung. Die Canon G7X Mark II ist für diese Tasche zu schwer und der Tragekomfort am Gürtel ist suboptimal. 
  • Gold wert dagegen war der Kaiser, Objektiv-Schutzdeckel zum Aufstülpen, 100 mm, Schwarz, 206900 , den wir als Schutz gegen Staub erworben haben. Gerade für die Safari war der Schutzdeckel sehr hilfreich.
  • Die Einstellringe auf der Kameraoberseite sind leichtgängig was per se gut ist. Wir haben aber mehr als einmal erlebt, dass sich die Ringe – bei hektischem Einsatz – verstellen
  • Die Canon G7X Mark II ist eben keine Videokamera. Eigengeräusche, wie der Zoom sind hörbar. 

Bilder aus New York mit der Canon G7X Mark II

Fazit 

Für uns „Amateurfotografen“ war die Canon G7X Mark II die richtige Wahl für Südafrika, denn die Kamera ist schnell und unkompliziert und der Automatikmodus ist Gold wert.

Empfehlenswertes Zubehör:

Die Kameratasche Fancy Sporty, 80 M, schwarz  – nachfolgend noch eine Übersicht über die aktuell beliebtesten Schutzhüllen* für die Canon G7X*

Den Kaiser, Objektiv-Schutzdeckel zum Aufstülpen, 100 mm, Schwarz, 206900  

Den Bluemax Akku  – sehr verlässlich und lange Haltedauer ( weitere Akkus zur Auswahl*)

Und der  Thule TAC106K DSLR Kamera Rucksack schwarz , den wir insbesondere für alle Ladegeräte etc. genutzt haben. Unglaublich praktisch und vielseitig einsetzbar.

Zur Vorbereitung hatten wir uns auch das Ebook Fotografieren mit der Canon G7 x Mark II: Einstellungen, Tipps und Praxisbeispiele  gekauft – ein gutes Buch, aber für uns zu komplex

 

Weitere Reisekameras im Vergleich:

Titel
Canon PowerShot G7 X Mark II Digitalkamera (mit klappbarem Display, 20,1 MP, 4,2-fach optischer Zoom 7,5cm (3 Zoll) LCD-Display, Touchscreen) schwarz
Sony DSC-RX100 V Digitalkamera (Stacked Exmor RS CMOS Sensor, 40-Fach Super-Zeitlupe, Anti-Distortion Verschluss, 24-70 mm zeiss Vario-Sonnar T) [Altes Modell]
Panasonic Lumix DMC-TZ101EGK Travelzoom Kamera (20,1 Megapixel, 10x opt. Zoom, 7,6 cm (3 Zoll) Display, 4K Foto 30B/s, Post Fokus, 4K25p Video, Sucher, schwarz)
Panasonic LUMIX DC-LX100II Premium Digitalkamera (21,77 MP, 24-75mm Leica DC Vario Summilux Objektiv, F1.7-2.8, 4K, schwarz)
Canon G7X Mark II – die beste Reisekamera 2019
Canon G7X Mark II – die beste Reisekamera 2019
Canon G7X Mark II – die beste Reisekamera 2019
Canon G7X Mark II – die beste Reisekamera 2019
Preis
494,43 EUR
789,00 EUR
483,99 EUR
799,00 EUR
Bewertung
-
-
-
-
Titel
Canon PowerShot G7 X Mark II Digitalkamera (mit klappbarem Display, 20,1 MP, 4,2-fach optischer Zoom 7,5cm (3 Zoll) LCD-Display, Touchscreen) schwarz
Canon G7X Mark II – die beste Reisekamera 2019
Preis
494,43 EUR
Bewertung
-
In den Einkaufswagen
Titel
Sony DSC-RX100 V Digitalkamera (Stacked Exmor RS CMOS Sensor, 40-Fach Super-Zeitlupe, Anti-Distortion Verschluss, 24-70 mm zeiss Vario-Sonnar T) [Altes Modell]
Canon G7X Mark II – die beste Reisekamera 2019
Preis
789,00 EUR
Bewertung
-
In den Einkaufswagen
Titel
Panasonic Lumix DMC-TZ101EGK Travelzoom Kamera (20,1 Megapixel, 10x opt. Zoom, 7,6 cm (3 Zoll) Display, 4K Foto 30B/s, Post Fokus, 4K25p Video, Sucher, schwarz)
Canon G7X Mark II – die beste Reisekamera 2019
Preis
483,99 EUR
Bewertung
-
In den Einkaufswagen
Titel
Panasonic LUMIX DC-LX100II Premium Digitalkamera (21,77 MP, 24-75mm Leica DC Vario Summilux Objektiv, F1.7-2.8, 4K, schwarz)
Canon G7X Mark II – die beste Reisekamera 2019
Preis
799,00 EUR
Bewertung
-
In den Einkaufswagen

 

Canon G7X Mark II – die beste Reisekamera 2019

EUR 524,99
8.4

Gesamtbewertung - Bewertung basiert auf Produktdaten

8.4/10

Pros

  • Qualität/Haltbarkeit
  • Einfach zu halten
  • Bildqualität

Letzte Aktualisierung am 22.08.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.