Hotel Alpina in Hippach-Schwendau, das Haus ist in die Jahre gekommen und zu teuer!

Hotel Alpina in Hippach-Schwendau, das Haus ist in die Jahre gekommen und zu teuer!
[easyazon_image align=“left“ height=“160″ identifier=“3763344780″ locale=“DE“ src=“http://www.travelfoodandleisure.com/wp-content/uploads/2017/02/51Hl2DhQVpL.SL160.jpg“ tag=“travelfoodandleisure-21″ width=“112″]Für Hotels in den Bergen bzw. in Skigebieten gelten neben den Anforderungen, wie Gemütlichkeit, Sauberkeit, moderne Zimmer, guter Service insbesondere auch, ob sich der Gast nach einem anstrengendem Skitag erholen kann um auf den nächsten Tag entsprechend vorbereitet zu sein. Das Zillertal zählt zu den österreichischen Skihochburgen mit entsprechender Infrastruktur.  In Hippach-Schwendau befindet sich das drei Sterne Haus Hotel Alpina.

 

Hotel

Das Hotel liegt am Ortsende von Schwendau, direkt an der Strasse zur Horbergbahn. Zum Skibus sind es rund 100 m zu Fuß. Dieser verkehrt morgens und abends alle 20 Minuten. Von der Haltestelle zur Bahn benötigt man rund 5 min. Das Hotel verfügt über ausreichend Parkplätze. Das Alpina ist ein Haus mit Tradition und vor allem auf Familien und Stammgäste ausgerichtet. Nichts desto trotz merkt man deutlich, dass das im Tiroler Stil eingerichtete Haus in die Jahre gekommen ist und nicht mehr den Standards moderner Hotels entspricht.

Zimmer

Die Zimmer sind dem Standard entsprechend eingerichtet. Leider sind diese recht klein und absolut hellhörig. Zimmerservice gibt es nur unter der Woche. Dieser beschränkt sich auf ein oberflächliches Reinigen des Bads und das Bettenmachen. Auf jeden Fall meiden sollte man die Zimmer im Dachgeschoss, die beim Veranstalter als gemütliche Zimmer unter dem Dach angeboten werden. Der günstigere Preis macht den mangelnden Komfort bei weitem nicht wett.

Restaurant

Im Erdgeschoss liegen der Frühstücksbereich und das angeschlossene Restaurant. Das Frühstück entspricht dem Standard – Jausenpakete können mitgenommen werden. Hotelgäste können beim Frühstück die Essensauswahl für das Abendessen treffen.

Das Restaurant ist landestypisch eingerichtet. Die Qualität des Essens ist gut und die Portionen sind reichhhaltig. Auch bei hohem Andrang gibt es kaum Wartezeiten. Störend kann die sich im Restaurant befindliche Hausbar sein, die auch ein beliebter Treffpunkt für Einheimische darstellt.

Hotel Alpina in Hippach-Schwendau, das Haus ist in die Jahre gekommen und zu teuer!Hotel Alpina in Hippach-Schwendau, das Haus ist in die Jahre gekommen und zu teuer!Hotel Alpina in Hippach-Schwendau, das Haus ist in die Jahre gekommen und zu teuer!Hotel Alpina in Hippach-Schwendau, das Haus ist in die Jahre gekommen und zu teuer!Hotel Alpina in Hippach-Schwendau, das Haus ist in die Jahre gekommen und zu teuer!Hotel Alpina in Hippach-Schwendau, das Haus ist in die Jahre gekommen und zu teuer!

Service

Die Eigentümerfamilie ist sehr freundlich und serviceorientiert und bügelt damit manche altersbedingte Schwäche aus. Das gilt für Hotel und Restaurant. Zu verbessern ist der Zimmerservice.

Preis-/Leistung

Der Besuch fand in der Hochsaison statt und es bleibt festzuhalten, dass die Freundlichkeit und der Service, der dem Gast entgegengebracht wurde die altersbedingten Mängel nicht aufwiegen. Für den Preis gibt es im Zillertal wesentlich bessere Alternativen.

 

 

Hotel Alpina in Hippach-Schwendau, das Haus ist in die Jahre gekommen und zu teuer!Hotel Alpina in Hippach-Schwendau, das Haus ist in die Jahre gekommen und zu teuer!Hotel Alpina in Hippach-Schwendau, das Haus ist in die Jahre gekommen und zu teuer!Hotel Alpina in Hippach-Schwendau, das Haus ist in die Jahre gekommen und zu teuer!

 

Hotel Alpina Hippach-Schwendau

5.3

Hotel

5.1/10

Zimmer

2.5/10

Service

9.5/10

Preis / Leistung

4.0/10

Pros

  • Ansprechender Service

Cons

  • Schlechtes Preis-/ Leistungsverhältnis
  • Veraltet

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*