Übernachten in Tel Aviv – Hotel Lighthouse by Brown

Zentrales Hotel in Tel Aviv mit einem schlechten Preis-Leistungsverhältnis

Israel, jung modern und innovativ und dabei geschichtsträchtig wie fast alle Länder im östlichen Mittelmeerraum. Besonders Tel Aviv, der ehemalige Vorort der Hafenstadt Jaffa, hat sich zu einem Hotspot für junge Leute, Studenten und weltoffene Reisende gewandelt. Daneben ist Tel Aviv eine moderne Business Stadt mit einer Vielzahl von Start Ups. Als Business- und Touristenstadt verfügt Tel Aviv über eine breite Auswahl an Hotels und Restaurants. Allen gemein ist, dass das Preisniveau durchweg höher als in Deutschland ist. ( Touren in Tel Aviv buchen )*

Hotel Lighthouse by Brown

Getestet wurde das 4 Sterne Hotel Lighthouse by Brown im Zentrum von Tel Aviv. Das Hotel liegt relativ zentral in der Ben Yehuda Strasse, ca. 200m vom Meer entfernt. Das rund 15 stöckige Gebäude wurde zum Zeitpunkt des Besuchs renoviert. Das Hotel liegt an einer stark befahrenen Straße, vor dem Hotel befindet sich eine Bushaltestelle. 

Der Eingangsbereich ist in dunklen Tönen gehalten und gemütlich gestaltet. Rezeption und Bar sind gleich am Eingang.

Zimmer

Bewohnt wurde ein Standardzimmer im 7. Stock. Der Preis betrug ca. 250€/Nacht ohne Frühstück. Vom Grundsatz her war das Zimmer geräumig und in Ordnung. Das Doppelbett war bequem und die Einrichtung praktisch. Fernseher, Klimaanlage, Minibar waren vorhanden. Allerdings wies das Zimmer eine Reihe von Mängeln auf:

  • Das Zimmer war sehr hellhörig, wenn die Klospülung in einem der Nachbarzimmer betätigt wurde, gab es ein lautes, maschinengewehrartiges Trommelgeräusch für ca. 20 Sekunden
  • Das Bad war nicht wirklich sauber. Hinter der Toilette schaute der Putz heraus
  • Diverse Möbel hatten Stellen und sahen abgenutzt aus
  • Die Türen sind dünn, der Lärm vom Gang kam fast ungefiltert an
  • Der Safe funktionierte nicht

Service

Service und Empfang im Hotel war freundlich und bemüht. 

Sonstiges 

Die Gänge im Hotel sind schlecht beleuchtet und wirken durch die dunkle Farbe düster. Die Roof Top Bar war geöffnet. Sie  ist über das Nachbargebäude zur Linken erreichbar und eine absolute Empfehlung. Tolle Musik und Drinks für den Ausklang des Abends. Das Frühstück kann man getrost auslassen, da sich direkt neben dem Hotel ein Coffeeshop befindet.

Fazit

Das Lighthouse by Brown verdient keine Empfehlung, sondern es enttäuscht auf ganzer Linie.

 

 

This post is also available in: en

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*