Unser Blog lebt nicht nur von der Liebe zum Reisen allein: Auch wir müssen Geld verdienen. Durch die Platzierung von nativ eingebundenen Anzeigenformaten oder Affiliate-Links, erzielen wir Erlöse, die es uns ermöglichen, unsere Inhalte zu veröffentlichen. Weil uns Offenheit wichtig ist, zeigen wir euch hier, wie Werbung bei Travel Food and Leisure funktioniert.

Anzeigenformate

Anzeigen von Werbekunden, die sich mit einem Thema an uns wenden, werden entsprechend mit der Bezeichnung „Anzeigen“ gekennzeichnet. Diese Beiträge werden auch unter dem Namen des Kunden veröffentlicht.

Affiliate Links

Auf Travel Food and Leisure finden Sie in zahlreichen Artikeln Werbung in Form von Affiliate Links. Diese sind entweder mit einem *, einem Kennzeichen wie einem Icon oder Logo, dem Zusatz „Anzeige“ oder einem entsprechenden Zusatz im Link Pop-up gekennzeichnet. Nähere Informationen dazu finden Sie unter diesen Adressen:

Wenn Sie ein Produkt über einen Affiliate-Link erwerben, verändert sich der Preis für Sie nicht. Wir erhalten im Gegenzug eine Provision, die unter anderem dazu verwendet wird, das Angebot auf Travel Food and Leisure auszubauen. Unser Anspruch ist es, auch diese Werbeformate so einzubinden, dass sie dir einen Mehrwert bieten und dein Nutzererlebnis nicht stören.

Angebote von externen Partnern, die beispielsweise über Affiliate-Links präsentiert werden, können zeitlich oder mengenmäßig begrenzt sein. Wir können somit für die Gültigkeit und Richtigkeit der Angebote keine Garantie geben. Sollten Probleme oder Fragen auftreten, die sich auf konkrete Produkte oder Angebote beziehen, sollten Sie bitte direkt den jeweiligen Anbieter kontaktieren.

Tools

Wir nutzen die Plugins: AdvancedAds, AAWP und Thirsty Affiliates zur Darstellung der Anzeigen und Werbung.

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung.

74 / 100