Restaurant „Die Scheuer“ in Hofheim

Ein Muss für Liebhaber guter Küche im Rhein-Main-Gebiet.

Restaurant „Die Scheuer“ in Hofheim

Freunde und Liebhaber gehobener Küche kommen im Restaurant „Die Scheuer“ in Hofheim voll auf ihre Kosten. Küchenchef und Inhaber Ralph Stöckle verwöhnt seine Gäste seit über 30 Jahren mit Gerichten aus heimischer Region.  Sein Credo lautet Qualität, Kontinuität und Regionalität. Das spiegelt sich auch in der Speisekarte wieder, die beispielsweise auch die schwäbische Herkunft der Familie Stöckle in hervorragender Manier widerspiegelt.

Die Scheuer liegt mitten in der Hofheimer Altstadt, direkt neben dem Parkplatz am Untertor. Das Gebäude ist ein liebevoll restauriertes altes Fachwerkhaus, in dem das Restaurant 2 Etagen einnimmt. Im Sommer Restaurant „Die Scheuer“ in Hofheimgibt es die Gelegenheit draußen zu sitzen. Die Einrichtung ist rustikal und fügt sich hervorragend ein. Der Besuch fand im Dezember statt und probiert wurde das angebotene 4 Gang Gänsemenü zu 75 Euro. Die Vorspeisen können variiert werden, so dass bspw. die Gänseleber gegen das Lachstartar ausgetauscht werden konnte. Die Qualität der Speisen war sehr hoch. Die Gans auf den Punkt gebraten und der Strudel auf Linsen ein willkommener Zwischengang. Die Weinkarte ist ebenfalls hervorragend bestückt – getestet wurde ein Rotwein von Elena Walch, der ebenfalls sehr gut zum Menü passte.

Fazit

Die Scheuer in Hofheim verführt den Gast mit toller Küche in einem wunderbaren Ambiente. Durch die Lage mitten im Rhein Main Gebiet ist die Scheuer aus Frankfurt, Mainz und Wiesbaden gleichermaßen gut erreichbar.

 Reiseführer Essen Rhein Main*Restaurant „Die Scheuer“ in Hofheim

Hotels in Frankfurt*

 

Booking.com

 

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*