Ein Jahr Apple Watch – Welche Apps / Funktionen nutzen wir wirklich?

Ein Jahr Apple Watch – Welche Funktionen nutzen wir? – Unser Fazit

Am Anfang belächelt und umstritten hat sich die Apple Watch zur beliebtesten und meistverkauftesten Smartwach entwickelt. Mittlerweile ist die Apple Watch in der 5. Generation erhältlich.

Auch wir haben uns lange schwer getan. Kurze Akkulaufzeit, wenig ansprechendes Design und der relativ hohe Preis schreckten uns lange ab. Stattdessen kamen eine Garmin Sportuhr und eine Pebble Smartwatch zum Einsatz. Allerdings hat keine von beiden wirklich überzeugt, so dass es Anfang 2019 so weit war. Die Apple Watch Series 4 (44mm) – ohne SIM Funktion – wurde gekauft. Und soviel vorneweg – wir haben es keinen Tag bereut. Das aktuelle Setup sieht wie folgt aus:

Wie wird die Apple Watch eingesetzt?

Im laufe der letzten 15 Monate wurden viele Apps installiert und wieder gelöscht. Festzuhalten bleibt, dass die Apple Watch fast ausschließlich für Bezahlvorgänge und Aufzeichnung von Sport-Aktivitäten eingesetzt wird. So ist es nur folgerichtig, dass sich auf der Uhr nur noch eine ausgewählte Zahl von Apps befindet.

Die Nummer 1 auf der Apple Watch – Apple Pay

Nicht nur vor Corona, aber erst Recht seit Corona setzen wir die Apple Pay auf der Apple Watch ein, wo es nur geht. Apple Pay überzeugt durch sein einfaches Handling. 

Im ersten Schritt müssen die Karten auf dem iPhone und der Uhr angelegt werden. Danach reicht ein Doppelklick auf die Seitentaste und sobald die Uhr an das Lesegerät gehalten wird, ist der Bezahlvorgang erledigt. (Apple-Support Seite)  – einfach genial. Durch einfaches Swipen nach Links kann zwischen verschiedenen Karten ausgewählt werden.

Im Alltag nutzen wir 3 verschiedene Kreditkarten je nach Situation:

  1. Die American Express Platinum Card* – unsere beliebteste Karte. Teuer in der Anschaffung aber unglaublich flexibel und vielseitig und durch die vielen Vorteile in der Gesamtkostenbetrag dann doch erschwinglich. (alle Eigenschaften im Überblick)  Überrascht hat uns auch wie oft die Karte akzeptiert wird. Dank Apple Pay gibt es keine Diskussion über die Akzeptanz mehr, da die Karte nicht “gezückt” wird.
  2.  Die Miles & More Credit Card Gold * – da wir berufsbedingt viel unterwegs sind ist sie die klassische Karte zum Meilen sammeln im Star Alliance Universum. Außerdem wird die Karte immer da eingesetzt, wo eine American Express Platinum Card* mal nicht akzeptiert wird.
  3. Zu guter letzt noch die American Express Payback Card – immer dort, wo es gilt Payback Punkte zu optimieren.

Unsere Sport- und Fitness-Apps auf der Apple Watch

Vielseitig einsetzbar und bei allen Aktivitäten im Freien im Einsatz ist die App “WorkOutDoors”  – Uns gefallen die Offline Karten und die präzise Navigation. Des Weiteren können nahezu alle Outdoor Sportarten aufgezeichnet werden. Die Bedienung der App ist etwas gewöhnungsbedürftig. Wenn Du den Bogen einmal raus hast, dann ist es super einfach. Wir zeichnen damit Jogging und Nordic Walking Aktivitäten auf und alle Radtouren. Über das iPhone ( App) können die Daten exportiert und bspw. in Koomot problemlos importiert werden. Die Synchronisation mit Apple Health funktioniert einwandfrei. Die App kostet € 6,99 Euro und ist ihr Geld wert.

Alle Indoor Aktivitäten, beispielsweise im Fitnessstudio, wie Crosstrainer oder Krafttraining zeichnen wir mit der mitgelieferten, bordeigenen Aktivitäten App auf. Einfach zu bedienen, schnell und unkompliziert.

Angeordnet haben wir die Apps so, dass sie sich alle im oberen Teil des Bildschirms befinden. Viel mehr Apps nutzen wir nicht. ( 90:10)

Wie sieht es bei euch aus? Bist Du ein Power App User oder konzentrierst Du dich auch nur auf einige ausgewählte “Lieblings”-Apps?



 



 

Apple Watch Series 4 (GPS, 44mm) Aluminiumgehäuse Space Grau - Sportarmband Schwarz

562,32 €
9.5

Travel Food and Leisure Bewertung

9.5/10

Letzte Aktualisierung am 16.10.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Advertisment

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*