Barfußlaufen neu entdecken mit Leguano Schuhen

leguano
leguano Classic rot | Barfußschuhe | Die Barfuß-Socken für Kinder, Damen und HWERBUNG

Auf der Suche nach einem Ersatz für meine Turnschuhe bin ich eher zufällig auf leguano Barfußschuhe gestossen und habe diese spontan gekauft und es nicht bereut. 

 Lesezeit: 2 Minuten – Der Artikel enthält Affiliate Links. Näheres erfährst Du hier:  Kennzeichung von Werbung / Affiliate Links

Meine Erfahrung mit leguano Schuhen

Im Verlauf einer Woche habe ich rund 100km mit den leguanos zurückgelegt. Es war und ist ein tolles Gefühl – nahezu barfuß – auf wechselndem Untergrund ( Wald, Sand, Meer, Asphalt ) zu laufen. Die Schuhe sind leicht und angenehm zu tragen und vermitteln einem in der Tat das Gefühl barfuß zu laufen. Es erfordert allerdings eine gewisse Eingewöhnungszeit bis man sich auf den Ballengang eingestellt hat. Nach einem 20 km Marsch durch Sand und Stein hatte ich dann tatsächlich, neben Muskelkater, auch eine dicke Blase auf dem Fußballen, aber das soll das positive Erlebnis nicht schmälern. Laufen, Joggen und Autofahren sind problemlos möglich.

Alles zum Thema Barfusslaufen gibt es hier*

Gekauft wurden die Schuhe in einem leguano Store auf Sylt. Die Beratung war ausführlich und kompetent und die Schuhe konnten vor Ort auf wechselnden Untergründen ausprobiert werden. Leguanos gibt es in verschiedensten trendigen Formen und Farben. Ein Kauf kann uneingeschränkt empfohlen werden.

Hintergründe

leguano Schuhe folgen dem Trend zurück zum Barfusslaufen bzw. dem Natural Running. Das Gehen bzw. Laufen ist eigentlich die einfachste und natürlichste Sache der Welt. Es hält fit, jung und den gesamten Bewegungsapparat gesund. Doch nur dann, wenn wir uns auf natürliche Weise bewegen, nämlich barfuß! In den letzten Jahrzehnten wurden aber die Laufschuhe mit immer neueren Technologien ausgestattet und dadurch immer komplexer. Die Laufschuhe haben viele Aufgaben übernommen, für die früher die Füße zuständig waren. Mehr Dämpfung, mehr Stabilisation, weniger Laufgefühl.

Mit leguanos laufen Sie anders, nämlich so wie Natural Runner laufen. Ferse und Vorfuß kommen nahezu zeitgleich auf, damit ist der Fußaufsatz viel flacher. Das nennt sich dann mittelfuß-betontes Laufen.

Dieser Laufstil ist für uns anstrengender und kraftaufwendiger, denn die Aufprallbelastung wird durch den ganzen Bewegungsapparat abgefedert.

XCO Training – Ist es so wirksam wie es angepriesen wird?

Die Top 9 leguano Bestseller 

Letzte Aktualisierung am 21.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die Darstellung der Produkte wurde mit dem Plugin AAWP umgesetzt.

Advertisment

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*